Weinhaus Schmid
Jakobsgasse 22
72070 Tübingen

Telefon: +49 7071 24644

E-Mail: info@weinhaus-schmid-tuebingen.de

Telefax: 07071 550910 

 

Unsere Öffnungszeiten: Montag-Freitag 9.00 -13.00 Uhr 15.00-20.00 Uhr Samstag 9.00-14.00 Uhr Mittwoch Ruhetag

Geschichte unseres Hauses:

Die Familie Schmid hat eine sehr lange Weingärtnertradition in Tübingen, die zurückgeht bis ins 17. Jahrhundert. 1955 eröffnete Fritz Schmid sen. mit seiner Frau Frieda das Ladengeschäft in der Jakobsgasse. Er war gelernter Küfer- und Kellermeister bei der Fa. Wein-Waiblinger in Tübingen und sie in der Buchhaltung der Weinhandlung Häugele tätig, so das genügend Fachwissen zur Verfügung stand. Neben Groß-und Einzelhandel gab es eine kleine Probierstube und Fritz Schmid sen. betrieb noch eine Brennerei, die über die Stadtgrenzen hinaus bekannt war. Im Laufe der Jahre wurde das Sortiment immer größer und die Probierstube wurde zur Weinstube mit zahlreichen Stammgästen und auch fremden Besuchern. Nach dem Tod von Fritz Schmid sen. im Jahr 1992 übernahm sein Sohn Fritz Schmid jun. mit seiner Frau Margot die Geschäfte, unmerklich für die Kundschaft, da beide zu diesem Zeitpunkt schon über 30 Jahre im Weinhaus tätig waren. Etwa zum selben Zeitpunkt wurde der Sohn Steffen Schmid nach abgeschlossener Ausbildung in den elterlichen Betrieb aufgenommen. 2010 feierte der Betrieb 55 jähriges Jubiläum; und Fritz Schmid jun. fast genau solange Betriebszugehörigkeit. Unabhängig vom Geschäft war die Familie Schmid immer Mitglied in der Tübinger Weingärtnergenossenschaft und Fritz Schmid jun. auch mehrere Jahre Vorstand, bis er aus Altersvorgaben des Genossenschaftsrechts dieses Amt nicht mehr ausüben konnte. Wir sind und werden immer ein regionales Weinhaus bleiben, bieten Ihnen aber ein erstaunliches deutsches sowie internationales Sortiment.

 

die besten des Jahres"legendäre Weinprobe"
eine Geburtstagsparty
die"Garage" Weine aus Baden und Württemberg
der Laden als Weinstube umfunktioniert